zusätzliche Methoden

Um Ihnen stets eine optimale Behandlung zu ermöglichen, stehen einige zusätzliche Anwendungsmethoden zur Verfügung, die auf den ärztlichen Verordnungen nicht immer Platz finden. Sie wissen: Auch den Medizinern sind die Hände gebunden . Bei den zusätzlichen Möglichkeiten zu der Ihnen verordneten Krankengymnastik handelt es sich im einzelnen um z.B.


Bobath Therapie
Reflektorische Atemtherapie
Manuelle Therapie
Lymphdrainage
Mukoviszidosebehandlung
Schlingentischbehandlung
Extensionsbehandlung
Wäremanwendung
Heißluft
Heiße Rolle
Fango / Moorpackungen
Eisanwendung
Hausbesuche
Psychomotorisch Einzel und Gruppe
Rückenschule für Kinder und Erwachsene
Osteopathie

Diese Zusatzhandlungen müssen von Ihnen als Patient jedoch selbst getragen werden . Bitte sprechen Sie mit Ihrem Therapeuten und fragen Sie Ihn, welche Zusätzlichen Angebote Ihre Behandlung sinnvoll ergänzen können.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken